zurück

 

Slowenien 2005

Seite 1

Seite 2

Seite 3

Seite 4

 

 

 

 


In den Bergen Sloweniens gibt es herrliche Straßen

 


die sich sehr oft am Rande des Abgrundes entlang schlängeln.

 

 

 


Eine alte Wehrbefestigung wird hier mit einer

 


Orientierungsscheibe mit Entfernungsangaben genutzt.

 

 

 


In den Bergen ist wenig Verkehr und so ist man meistens

 


alleine auf den Straßen unterwegs.

 

 

 


Der Weg bis zur Paßhöhe ist lang und steil

 


aber die Bergwelt hier ist noch relativ unberührt.

 

 

 


Regen im Sommer und Eis im Winter führen zu Erosion

 


und Steinrutschen.

 

 

 

nach oben